Noch 10 verfügbar

„Und steht zusammen, doch nicht zu nah…“ – Systemaufstellungen für Paare

Samstag, 23. Jun 2018, 9:30 Uhr
Prais Hofmeierstraße 24, 97074 Würzburg
Möchten Sie Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin (wieder) näher kommen? Möchten Sie lernen, einander besser zu verstehen und mehr Achtsamkeit und Wertschätzung füreinander zu entwickeln? Möchten Sie in liebevoller Authentizität miteinander leben, verbunden und gleichzeitig unabhängig?
Belasten vielleicht sich wiederholende Konflikte Ihre Beziehung? Fühlen Sie sich gefangen in tradierten Rollenmustern oder scheinbar unvereinbaren, unterschiedlichen Bedürfnissen? Gab es kürzlich einschneidende Veränderungen, Schwierigkeiten oder Krisen in Ihrer Beziehung?
Dann gönnen Sie sich und Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin eine Auszeit in entspannter Atomsphäre und tun Sie gleichzeitig sich selbst, Ihrer Beziehung und einander etwas Gutes. Wir laden Sie in diesem Seminar ein, sich bewusst und vertieft miteinander und mit Ihrer Beziehung zu beschäftigen, überholte Beziehungsmuster zu erkennen und zu verabschieden und frei zu werden für neue Begegnung, lebendigen Kontakt und gemeinsame Entfaltung.

KOSTEN UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:
Die Seminargebühr beträgt 125,- € pro Person inkl. der Möglichkeit einer einmaligen, telefonische Nachsorge (ca. 30 Minuten) im Anschluss an das Seminar für Nicht-Klienten. Die Zahlung wird am Ende des Seminars in bar fällig.

Noch 12 verfügbar

Systemische Familienaufstellung

Samstag, 22. Sep 2018, 9:00 Uhr
Praxis Hofmeierstraße 24, 97074 Würzburg
Die systemische Familienaufstellung macht mittels einer symbolhaften Darstellung der Familie durch Stellvertreter die Beziehungen zwischen einzelnen Familienmitgliedern über mehrere Generationen hinweg sichtbar.
Der Aufstellende erfährt bei dieser Arbeit eine tiefgreifende innere Wandlung: Körperliche und/oder seelische Symptome können sich auflösen oder verändern sich zum Positiven. Aus der gestärkten Verbundenheit mit den Ahnen erwachsen Kraft, Zuversicht und eine positivere Lebenseinstellung im Hier und Jetzt. Auch Beziehungen zu Familie, Freunden und Kollegen werden nach einer Familienaufstellung oft klarer und befriedigender erlebt.

Bitte geben Sie bei der Reservierung mit an, ob Sie tendenziell mit einer eigenen Aufstellung oder als Stellvertreter*in teilnehmen möchten.

KOSTEN UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:
Die Seminargebühr beträgt 80,- € für die Teilnahme als Stellvertreter*in bzw. 100,- € für eine eigene Aufstellung und wird am Seminartag in bar fällig. Darin enthalten ist die Möglichkeit für eine einmalige, telefonische Nachsorge (ca. 30 Minuten) für Nicht-KlientInnen.

ZUR BEACHTUNG:
Die Anzahl der möglichen Aufstellungen pro Seminar ist begrenzt. Ich versuche, allen Anliegen gerecht zu werden, kann dies jedoch nicht verbindlich garantieren.